Beste Praktiken

3 Tipps zur reibungslosen Implementierung Ihrer Lokalisierungsplattform

Produkt und Umsetzung sind untrennbar. Implementieren Sie ein großartiges Produkt schlecht und Sie werden nicht glücklich sein.
Gabriel Fairman
2 min
Inhaltsverzeichniss

Produkt und Implementierung sind untrennbar. Implementieren Sie ein großartiges Produkt schlecht und Sie werden nicht zufrieden sein.

Es scheint offensichtlich zu sein, aber wenn es um unternehmensweite Plattformen geht, bei denen die Anwendungsfälle von kompliziert bis unmöglich reichen, ist oft unklar, wie die beste Vorgehensweise für die Implementierung aussieht.

Was wir in unserer Erfahrung gesehen haben, ist, dass einfache, inkrementelle und 80/20 die besten und effektivsten Ergebnisse erzielen.

  1. Einfach - unternehmensweite Programme können äußerst komplex werden - eine XML-Datei mit eingebettetem JSON mit über 2000 Schlüsseln, die als übersetzbar oder nicht übersetzbar eingestuft werden müssen, die an mehrere Agenturen weitergeleitet werden müssen und einen Genehmigungs- oder Freigabeprozess im Unternehmen durchlaufen müssen, zum Beispiel. Aber es gibt einfachere Anwendungsfälle in superkomplexen Umgebungen. Ob es sich um einen einfachen Anwendungsfall von Anfang bis Ende oder um einen einfachen Teil eines komplexen Prozesses handelt, ist es möglich, einfache Dinge zuerst anzugehen.

    Dies ist wichtig, weil Einfachheit die Übernahme-Geschwindigkeit maximiert, empirisches Feedback ermöglicht und die Menschen so früh wie möglich auf die Plattform bringt. Es ist auch entscheidend, weil Sie frühzeitig einige wichtige Erfolge erzielen, die Ihnen Zeit und Glaubwürdigkeit verschaffen. Oft sehen wir, dass Menschen mit komplexen Szenarien beginnen, und wir verstehen, dass dies eine große Bedrohung für eine erfolgreiche Implementierung darstellt.
  2. Inkrementell - jetzt, da Sie die Grundlage für das Einfache gelegt haben, erstellen Sie einen Plan, der Sinn ergibt und es Ihnen ermöglicht, auf dem Weg zum Komplexen zu bauen und zu iterieren. Gehen Sie nicht von 0 auf 60 Meilen pro Stunde, ohne zuerst 10, 20, 30 und so weiter durchzugehen. Es scheint offensichtlich zu sein, aber es ist wichtig, inkrementelle Schritte festzulegen, die für Ihre Organisation sinnvoll sind und die nativen Fähigkeiten Ihres TMS maximieren.


  3. Es sei denn, Ihr Lokalisierungsprogramm ist super einfach, es wird wahrscheinlich Ausnahmen geben. Viele von ihnen tatsächlich. Versuchen Sie, sie so weit wie möglich zu vermeiden und konzentrieren Sie sich auf Situationen, die von Ihrer Plattform gut behandelt werden können. Denken Sie immer an die 80/20-Regel und stellen Sie sicher, dass Ausnahmen nicht proportional signifikant werden, denn dann sind sie keine Ausnahmen mehr. Das ist der Zeitpunkt, an dem die Plattform oder das Framework genauer überprüft werden müssen.

Möchten Sie mit unserem Team darüber brainstormen, wie Sie ein TMS auf Unternehmensebene am besten implementieren können? Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung. Wir würden uns freuen, zu plaudern.

Gabriel Fairman
Founder and CEO of Bureau Works, Gabriel Fairman is the father of three and a technologist at heart. Raised in a family that spoke three languages and having picked up another three over the course of his life, he has always been fascinated with the role language plays in identity and the creation of meaning. Gabriel loves to cook, play the guitar, tennis, soccer, and ski. As far as work goes, he enjoys being at the forefront of innovation and mobilizing people and teams together toward a mission. In recognition of his outstanding contributions, Gabriel was honored with the 2023 Innovator of the Year Award at LocWorld Silicon Valley.
Übersetzen Sie doppelt so schnell und tadellos
Fangen Sie an
Unsere Online-Veranstaltungen!
Webinare

Testen Sie Bureau Works 14 Tage lang kostenlos

ChatGPT-Integration
Jetzt loslegen
Die ersten 14 Tage sind kostenlos
Kostenloser Basis-Support