Beste Praktiken

Zertifizierte und beeidigte Übersetzungen: Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied liegt in der rechtlichen Natur der beeidigten Übersetzungen, die einen ermächtigten Übersetzer und einen offiziellen Stempel erfordert.
Thalita Lima
8 min
Inhaltsverzeichniss

Vereidigte Übersetzung und Beglaubigte Übersetzung… Sie haben wahrscheinlich schon von diesen beiden Arten gehört, aber es ist unklar, worin die Unterschiede zwischen ihnen bestehen. Gibt es nur zwei Namen für denselben Service? Was ist das Beste für meine Dokumentenübersetzung?

Dies sind Fragen, die auftauchen, wenn Menschen vor der Notwendigkeit stehen, Dokumente zu übersetzen, die rechtliche Anforderungen beinhalten.

Wir können damit beginnen, festzustellen, was diese beiden Typen gemeinsam haben: Beide sind specialized translations, die Fachleute erfordern, die qualifiziert sind, ein Dokument zu erstellen, das officially accepted von bestimmten Institutionen ist.

Aber ja, es gibt Unterschiede zwischen ihnen. Und die beste Option wird von den Anforderungen der Institution abhängen, die das übersetzte Dokument anfordert.

Lesen Sie den Artikel bis zum Ende, um besser zu verstehen, was eine beglaubigte Übersetzung und eine vereidigte Übersetzung ausmacht.

Vereidigte Übersetzung

Eine beglaubigte Übersetzung umfasst die Übersetzung von Dokumenten mit rechtlicher Bedeutung und Wichtigkeit. Der Hauptunterschied besteht darin, dass diese Art der Übersetzung einen vereidigten Übersetzer erfordert.

Bild von Miko Guziuk auf unsplash.com
  • Wer ist der vereidigte Übersetzer?

Der vereidigte Übersetzer ist ein Fachmann, der eine Lizenz oder offizielle Zertifizierung von zuständigen Regierungsbehörden erhalten hat, die es ihm ermöglicht, beglaubigte Übersetzungen durchzuführen. Neben der Beherrschung des Sprachpaares und der Erlaubnis, das Dokument zu unterzeichnen, stellen vereidigte Übersetzer sicher, dass der übersetzte Text in Bedeutung den rechtlichen Terminologien, kulturellen Nuancen und Formatierungsanforderungen entspricht. Vereidigte Übersetzer müssen ihren Namen auf dem Dokument unterschreiben, einen offiziellen Stempel anbringen und ein Zertifikat der Genauigkeit beifügen, das die Treue der Übersetzung zum Originaldokument bestätigt. Der offizielle Stempel ist ein Unterscheidungsmerkmal dieser Übersetzung. Es dient als visuelle Darstellung der beruflichen Akkreditierung des vereidigten Übersetzers und bestätigt die Authentizität, Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Übersetzung. Der Stempel fügt eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu, wodurch es schwieriger wird, das Dokument zu fälschen. Das Gesetz hat seine eigene Sprache und es ist eine Aufgabe von großer Verantwortung.

  • Wann ist eine beglaubigte Übersetzung erforderlich?

Einige Arten von Dokumenten müssen notwendigerweise dieser Übersetzung unterzogen werden, zum Beispiel: Verträge, Gerichtsurteile, Einwanderungsdokumente, Zertifikate und Dokumentationen zum geistigen Eigentum. Sie sind in rechtlichen Verfahren unerlässlich, wie zum Beispiel bei der Vorlage von Beweismitteln vor Gericht, der Einreichung von Dokumenten für Einwanderungszwecke oder dem Abschluss internationaler Geschäftsvereinbarungen. In jedem anderen Fall, in dem ein von Gerichten, Regierungsbehörden und anderen offiziellen Institutionen anerkanntes und akzeptiertes Dokument erforderlich ist, kann eine beglaubigte Übersetzung angefordert werden. Beglaubigte Übersetzung Beglaubigte Übersetzung ist ein weiterer Begriff. Es umfasst jede Übersetzung, die eine Aussage über die Wahrhaftigkeit erfordert. Es muss nicht unbedingt rechtliche Dokumente sein.

Bild von Andre Hunter auf unsplash.com

Wann ist eine beglaubigte Übersetzung erforderlich?

Viele Arten von Dokumenten können in diese Kategorie fallen: akademische Zeugnisse, Abschlussdiplome, medizinische Unterlagen für spezifische Berichte, Finanzberichte. Wenn ein Student sich für einen Kurs an einer Universität in einem anderen Land als seinem Heimatland bewirbt, erfordert der Prozess beispielsweise Dokumente mit speziell angeforderten beglaubigten Übersetzungen für Bildungseinrichtungen. Multinationale Unternehmen die Fachkräfte einstellen aus Ländern mit unterschiedlichen Muttersprachen, Regierungsbehörden und andere Einrichtungen können in ihren Einreichungsprozessen beglaubigte Übersetzungen benötigen. Beglaubigte Übersetzungen erfordern dass ein Übersetzer die Genauigkeit und Integrität des übersetzten Textes bestätigt. Im Allgemeinen gibt der Übersetzer eine schriftliche Erklärung ab, die der Übersetzung beigefügt ist und bestätigt, dass die Übersetzung genau und vollständig ist. Aber es muss kein vereidigter Übersetzer sein, noch ist der offizielle Stempel erforderlich. Grundsätzlich liegt der Hauptunterschied zwischen den beiden Arten der Zertifizierung in der rechtlichen Natur von vereidigten Übersetzungen, die einen Übersetzer mit rechtlicher Autorisierung für diese Art der Übersetzung erfordern. Eine beglaubigte Übersetzung erfordert keinen Übersetzer mit rechtlicher Autorisierung, sondern nur eine Zertifizierung, um die Richtigkeit des Dokuments zu bestätigen, und sie deckt eine breitere Palette von Dokumenten ab.Unterscheidet sich diese Art der Übersetzung je nach Land?Die Terminologie im Zusammenhang mit vereidigten und beglaubigten Übersetzungen kann zwischen den Ländern und Rechtssystemen variieren. Einige Länder verwenden den Begriff "vereidigte Übersetzung" mit der Unterscheidung, die wir in diesem Artikel gemacht haben. Andere verwenden möglicherweise den Begriff "beglaubigte Übersetzung" als generischen Begriff, der jede Übersetzung mit einer Art von Zertifizierung umfasst, ob beglaubigt oder nicht. Einige Länder können auch verlangen, dass der Stempel authentifiziert oder bei den zuständigen Behörden registriert wird. Es ist notwendig, die spezifischen Vorschriften des Landes zu konsultieren, in dem das übersetzte Dokument empfangen wird, um sicherzustellen, dass Sie die Anforderungen erfüllen. Und wenn Sie beglaubigte oder zertifizierte Übersetzungsdienstleistungen suchen, ist es ideal, jemanden zu wählen, der die spezifischen Anforderungen Ihrer Gerichtsbarkeit versteht und die spezifische Sprache kennt, die in diesem Bereich erforderlich ist. Bei Bureau Works bieten wir sowohl juristische Übersetzungen als auch zertifizierte Übersetzungsdienstleistungen für verschiedene Segmente an. Einige der wiederkehrenden Projekte, die wir bearbeiten, sind:

  • Einwanderung (Dokumente für Einwanderungsverfahren, einschließlich Verfahren zur Erlangung von USCIS - U.S. Citizenship and Immigration Services)
  • Bildung (Unterstützung für internationale Studierende bei ihren Zulassungsverfahren an Bildungseinrichtungen)
  • Beschäftigung (Hilfe bei der Sicherstellung klarer Vereinbarungen und Verträge für beide Parteien)
  • Aussagen und andere Gerichtsdokumente (Gerichtsakten, Transkripte und andere rechtliche Dokumente, die bei den Verfahren eines Prozesses helfen).
  • Geburtsurkunde
  • Reisedokumente; unter anderem.

Alles wird mit großer Sorgfalt erledigt, weil wir die Bedeutung dieser Dokumente für diejenigen kennen, die den Service beantragen. Also, sind Sie jetzt in der Lage zu wählen, welche Übersetzung am besten Ihren Anforderungen entspricht?

Thalita Lima
photography | writing | communication for socio-environmental impact | art
Übersetzen Sie doppelt so schnell und tadellos
Fangen Sie an
Unsere Online-Veranstaltungen!
Webinare

Testen Sie Bureau Works 14 Tage lang kostenlos

ChatGPT-Integration
Jetzt loslegen
Die ersten 14 Tage sind kostenlos
Kostenloser Basis-Support