Beste Praktiken

Lokalisierung und Effizienz: der Schub, um besser zu übersetzen

Effizienz trifft auf Lokalisierung, um doppelt so viel in halber Zeit zu übersetzen, ohne dabei an Qualität und Sensibilität zu verlieren.
Thalita Lima
8 min
Inhaltsverzeichniss

Im Übersetzungsbereich wird der Begriff "Effizienz" häufig verwendet. Die Steigerung der Effizienz, um die bestmögliche Lokalisierung jedes Inhalts zu erreichen, ist ein gemeinsames Ziel vieler Fachleute und Dienstleister.

Das ist der Grund, warum Lokalisierung und Effizienz zwei Konzepte sind, die tief mit Übersetzung verbunden sind. Lassen Sie uns besser verstehen, was sie bedeuten und wie sie miteinander in Beziehung stehen?

Effizienz geht weiter als nur Geschwindigkeit

Viele Menschen denken bei Effizienz an ein Synonym für schnelleres Arbeiten. Aber Effizienz hat mehr mit Anstrengung als mit Zeit zu tun.

Ein effizienter Übersetzungsprozess verlangt vom Übersetzer nur den notwendigen Aufwand, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Während ein ineffizienter Prozess erheblichen Aufwand erfordert — und normalerweise mehr Zeit — um das gleiche Ergebnis zu erreichen.

Es gibt verschiedene Wege, um ein Übersetzungsprojekt abzuschließen. Diejenigen, die effizient arbeiten, wissen, wie man den kürzesten Weg wählt, ohne die Qualität zu opfern.

Lassen Sie uns zwei Arbeitsablaufsszenarien im Übersetzungsbereich vorstellen:

Workflow 1 - Analyse Wort für Wort, Satz für Satz, bis der gesamte Text abgeschlossen ist.

Workflow 2 - Analyse von Textclustern, getrennt nach Komplexitätsstufen.

Welcher der beiden Workflows erscheint Ihnen effizienter?

Wenn Sie Workflow 2 ausgewählt haben, dann sind wir mit dem Konzept der Effizienz in Übersetzungsprozessen im Einklang. Ein hoch effizienter Prozess ist einer, der Energie spart und die Beziehung zwischen Aufwand und Ergebnis enger zusammenbringt.

Wenn Lokalisierung auf Effizienz trifft

von Melanie Deziel zu unsplash.com

Lokalisierung ist ein Begriff, der ständig im Übersetzungsmarkt verwendet wird. Es ist ein goldener Schlüssel für den Zweck einer Übersetzung: erfolgreich eine bestimmte Zielgruppe zu erreichen.

Für diejenigen, die mit dem Begriff noch nicht vertraut sind, bezieht sich Lokalisierung auf den Prozess der Anpassung von Inhalten für einen bestimmten Markt oder eine spezifische Zielgruppe, unter Berücksichtigung der kulturellen, sprachlichen und kontextuellen Feinheiten dieses Marktes.

Es geht über einfache textliche Übersetzung hinaus und umfasst die Anpassung visueller Elemente, Grafiken, Datumsformate, Maßeinheiten und kultureller Konzepte, um sicherzustellen, dass der Inhalt für das lokale Publikum relevant und verständlich ist.

Wie hängt Effizienz damit zusammen? Effizienz spielt eine entscheidende Rolle bei der Lokalisierung, indem sie es Unternehmen ermöglicht, gut adressierte Inhalte schnell, vorhersehbar und wirtschaftlich an verschiedene Märkte zu liefern.

Zusätzlich zur Bedeutung in den Phasen des Übersetzungs- und Lokalisierungsprozesses ist Effizienz auch wichtig für Projektangebote und sogar Lieferantenzahlungen.

Effizienz ist auch bei Angeboten und Zahlungen hilfreich

von Kenny Eliason zu unsplash.com

Das Workflow 2-Beispiel, das wir zuvor erwähnt haben, gilt auch für Projektangebote.

Es ist viel effizienter, sich an vorab festgelegte Regeln und Standards zu halten, als jedes Projekt einzeln zu zitieren und jedes einzelne umfassend manuell zu analysieren.

Zum Beispiel könnte ein Standard eine Preisgrundlage für ein bestimmtes Sprachenpaar oder die Definition von Textblöcken sein, die mit X Anzahl von Wörtern und Y Komplexitätsgrad für die Projektangebotsreferenz gruppiert sind.

Das Vorhandensein von Baselines erleichtert das Angebot für mehrere Projekte und bietet den Kunden vorhersehbarere und schnellere Lösungen. Mit anderen Worten, Kostenvorhersagbarkeit.

Ein weiterer Vorteil der Effizienz in diesem Bereich ist die Zahlungsautomatisierung. Sobald Projektkosten auf Grundlage vordefinierter Regeln festgelegt sind, kann auch der Zahlungsprozess automatisiert werden.

Automatisierung von Angebots- und Zahlungsprozessen hilft auch, Diskrepanzen zwischen Budgets zu reduzieren. Mit weniger manuellem Eingriff werden die Risiken menschlicher Fehler reduziert. Dies bedeutet, dass Zahlungen genauer verarbeitet werden können und Kunden mehr Vertrauen und Transparenz bezüglich der Kosten für Übersetzungsprojekte haben können.

Genauigkeitsverhältnis

Wir wissen, dass Genauigkeit eine kostbare Qualität in Übersetzung und Lokalisierung ist, da das Ziel darin besteht, sicherzustellen, dass die Botschaft, die in der Originalsprache vermittelt wird, von der lokalen Zielgruppe klar und genau verstanden wird.

Je genauer die Übersetzung und die Anpassung des Inhalts sind, desto besser ist die Gesamtqualität des Endprodukts. Aber wie messen wir das genau? Durch Analyse des Genauigkeitsverhältnisses.

"Genauigkeitsverhältnis" oder "Genauigkeitsrate" ist der Begriff, der verwendet wird, um die Genauigkeit von automatischen Übersetzungen wie KI-basierten oder maschinellen Lernsystemen zu bezeichnen. Je höher das Genauigkeitsverhältnis, desto präziser und zuverlässiger ist die Übersetzung.

Geschwindigkeit und Kosteneinsparungen sollten nicht auf Kosten der Genauigkeit erreicht werden. Die Beziehung zwischen Accuracy Ratio, Effizienz und Lokalisierung liegt genau im Gleichgewicht. Während Genauigkeit wichtig ist, spielt auch Effizienz eine entscheidende Rolle, insbesondere in einem globalisierten Markt mit steigenden Anforderungen an mehrsprachige Inhalte.

Warum sind Lokalisierung und Effizienz das dynamische Duo von Übersetzungsprojekten?

Der Erfolg dieses Duos verdankt sich zu einem großen Teil einem guten Ansatz mit neuen Technologien. Die Nutzung von Prozessen, die repetitive Aufgaben automatisieren, schafft Zeit und Ressourcen für wertvollere, strategische Aktivitäten frei.

Zur gleichen Zeit ist es entscheidend, ein kritisches Auge auf die Qualität und Genauigkeit der durchgeführten Arbeit zu haben.

Das Verständnis und die Anwendung von Lokalisierungs- und Effizienzkonzepten in Ihrem Projekt bringt Vorteile wie:

  • Verbesserte Qualität (größere Relevanz des vermittelten Inhalts);
  • Zeit- und Ressourceneinsparungen (Projekte werden schneller abgeschlossen, mit weniger Ressourcen und gleicher Qualität);
  • Erhöhte Wettbewerbsfähigkeit (Unternehmen können Produkte und Dienstleistungen schneller in mehreren Sprachen auf den Markt bringen, was die globale Wettbewerbsfähigkeit steigert).

Kundenzufriedenheit (hochwertige Übersetzungen, präzise, pünktlich geliefert und innerhalb des erwarteten Budgets, ist das, wovon jeder Kunde träumt, wenn er einen Übersetzungsdienst beauftragt).

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Schwerpunkt von the boost duo Localization and Efficiency darin besteht, Inhalte für verschiedene Kulturen und Regionen zugänglich und relevant zu machen, um sicherzustellen, dass die übermittelte Botschaft von der Zielgruppe verstanden und akzeptiert wird.

Thalita Lima
photography | writing | communication for socio-environmental impact | art
Übersetzen Sie doppelt so schnell und tadellos
Fangen Sie an
Unsere Online-Veranstaltungen!
Webinare

Testen Sie Bureau Works 14 Tage lang kostenlos

ChatGPT-Integration
Jetzt loslegen
Die ersten 14 Tage sind kostenlos
Kostenloser Basis-Support